Startseite  - Kontakt  - Impressum
 
 
 
Aktuelles und Termine
 

:: Archiv 2014/2015

Hier finden Sie Termine und Veranstaltungen aus dem Schuljahr 2014/2015


Konzerte 2014/2015

Werkstattkonzert

Mi, 22.10.14, 19 Uhr, Mehrzweckraum
 

„1764“  - Barockkonzert

Werke von Leclair, Locatelli, Rameau und anderen

 

Fr, 7.11.14, 19 Uhr, Mehrzweckraum

Werkstattkonzert

Do, 27.11.14, 19 Uhr, Mehrzweckraum

 

Weihnachtskonzert,
Krippenspiel Räuber Horificus

 

Sa 6.12.14, 17 Uhr, Mehrzweckhalle

 

Adventskalender

Konzerte bei Schülerfamilien

 

1. – 20. Dezember, jeweils 18 Uhr

Werkstattkonzert

Fr, 16.1.15, 19 Uhr, Mehrzweckraum,

 

Konzert für kleine Hände
 Schüler im ersten Unterrichtsjahr

So, 1.2.15, 11 Uhr Matinée

Werkstattkonzert                                                   

Di, 10.2.15, 19 Uhr, Musiksaal

Lehrerkonferenz

 

Mi, 11.2.15, 9.30 – 11.30 Uhr

 

Lehrerkonzert

So, 8.3.15, 17 Uhr, Mehrzweckraum

Werkstattkonzert

Sa, 21.3.15, 17 Uhr, Musiksaal

 

Piano Stories
Konzert der Klavierklassen
mit Filmmusik und anderen Klaviergeschichten



So, 26.4.15, 17 Uhr, Mehrzweckraum

 

Ensemblekonzert Oh Mai

Orchester, Chor gemeinsam

 

Sa, 9.5.15, 16 Uhr Halle, mit Bühne

Achtung: Neue Uhrzeit:  16 Uhr

Werkstattkonzert

Mo, 18.5.15, 19 Uhr Mehrzweckraum

 

 Manlerntnieaus
Erwachsenenkonzert

 

Do, 18.6.15, 20 Uhr Musiksaal

Kindermusical Kwela kwela

 

26.6.15, 18 Uhr, 27.6.15, 15 Uhr, Brunnthal MZR

Werkstattkonzert

 

Di, 7.7.15, Mehrzweckraum

Teil 1 um 18:30 Uhr, Teil 2 um 19:30 Uhr

 

Freiwillige Leistungsprüfungen

Sa, 25.7.15, 10 – 16 Uhr, Altes Rathaus, Forsthaus


Schülerkonzerte Brunnthal

Hackbrett, Harfe

Sabine Kadner

Mi,

11.2.15, 16.30 Uhr, MZR Brunnthal

Gitarre, Klavier, Trompete, Posaune

Anke Steinberg, Vanessa Lenhard, Carsten Ahner

Mo,

23.3.15, 18.30 Uhr, MZR, Brunnthal

Schlagzeug

Joe Baudisch

Fr,

24.4.15, 17.30 Uhr, Alte
Feuerwehr Hofolding

 

Blockflöte, Violine

Barbara Schmidt, Birgit Haardt

Mo,

22.6.15, 18.15 Uhr MZR Brunnthal

Kindermusical Kwela kwela

 

Brigitte Gabriel

Fr,Sa

26.6.15, 18 Uhr, MZR Brunnthal

27.6.15, 16 Uhr, MZR Brunnthal

Gitarre, Mandoline

Anke Steinberg, Oliver Kälberer

Di,

28.7.15, 18 Uhr, MZR Brunnthal

 

Winterkonzert

Samstag, 6.12.14, Mehrzweckhalle Am Otterloher Feld

Früherziehungs-  und Instrumentenbasiskurse
„Der Räuber Horificus“ Chor und Gesangsklasse;
“Rudolph, the rednosed reindeer" mit Miniorchester,
“Swinging Christmas“ mit Blasorchester
Corellis Weihnachtskonzert mit  Streicherensemble

Eintritt frei, Spenden willkommen!


Barockkonzert "1764"

Freitag, 7.11.14, 19 Uhr, Mehrzweckraum, Am Otterloher Feld

1764 war das Todesjahr dreier großer Barockkomponisten, die der Nachwelt wunderschöne Musik hinterlassen haben: Jean-Marie Leclair, Jean-Philippe Rameau und  Pietro Locatelli. 250 Jahre später führen unsere Schüler ihrer Werke wieder auf!


California Suite

Konzert des Lehrerkollegiums
Sonntag, 8.3.15,  17 Uhr, Mehrzweckraum, Am Otterloher Feld

Ein kurzweiliges Programm mit verschiedensten Formationen:
Solo, Trio,  Band und Salonorchester!
Mit Werken von Bach, Anna Bon di Venezia, Josef Rixner  und v.a. m.

Carsten Ahner, Posaune
Jan Bartikowski, E-Gitarre & Bass
Joe Baudisch, Schlagzeug
Heinz Friedl, Klarinette
Bettina Fuchs, Querflöte
Brigitte Herden, Harfe
Birgit Haardt, Violine        
David Jäger, Saxofon
Sabine Kadner, Hackbrett
Oliver Kälberer, Gitarre & Bass
Vanessa Lenhard, Klavier
Jan Prochazka, Akkordeon
Barbara Schmidt, Blockflöte & Viola
Philipp Staudt, Trompete
Anke Steinberg, Gitarre
Marion Treupel-Franck, Traversflöte
Catarina Wendtlandt, Violoncello
Anton Zeman, Klavier

Eintritt frei, Spenden willkommen!


Wir trauern um Dr. Karlchristian Schilffarth

Die Musikschule Sauerlach-Brunnthal e.V. trauert
um ihren langjährigen Vorsitzenden

geboren 8.4.1937 gestorben 19.3.2015

Karlchristian Schilffarth hat unsere Musikschule über drei Jahrzehnte zunächst als Vorsitzender des ehrenamtlichen Vorstands und von 1993 – 2003 als ihr Geschäftsführer und Vorsitzender nachhaltig geprägt.
Mit seinem unermüdlichen Einsatz hat er maßgeblich dazu beigetragen, dass aus dem ehemaligen Musikverein eine kommunal und staatlich getragene Musikschule mit einem qualifizierten musikpädagogischen Team geworden ist. Nicht nur der Haushalt der Musikschule war bei ihm in den besten Händen, er hat darüber hinaus mit seinem großen sozialen Engagement und seiner Liebe zur Musik Generationen von Musikschülern gefördert.

Er wird uns immer unvergessen bleiben!         

Ulrike Both und Bettina Fuchs
im Namen des Vorstandes, des Kollegiums und der Schüler der Musikschule


"Oh Mai" Frühjahrskonzert der Musikschule

Unter dem Motto „Oh Mai“ hatte die Musikschule insgesamt 150 Mitwirkende versammelt, die in vier Orchestern für über 400 begeisterte Zuhörer spielten.

Nach der tollen Premiere der „Flötenmäuse“ gaben die Flöten-Ensembles „Flautini“, „Flautissimi“ und der Blockflötenspielkreis Traditionelles, aber auch Modernes zum Besten. Unter der Leitung von Barbara Schmidt begeisterte das große Blockflötenorchester mit einem „Rigadoon“ von Henry Purcell.

Mit „Three Reels“ und „Suzanna and Liza meet Polly“ führte das Mini-Orchester unter der Leitung von Catarina Wendtlandt zwei fetzige Arrangements amerikanischer Klassiker auf. Das Blasorchester, mit Philipp Staudt am Dirigentenpult bot mit der Titelmelodie der Zeichentrickserie „Die Feuersteins“ mitreißende Filmmusik. Ausdrucksvoll und perfekt intoniert gelang dann „Skyfall“ von Adele und Paul Epworth zum gleichnamigen James-Bond-Film.

Die Bandleader Jan Bartikowski und David Jäger hatten mit den jungen Musikern die beiden Klassiker „Jailhouse Rock“ und „Guantanamera“ vorbereitet. Ein toller Groove – das Publikum zeigte sich begeistert!

Zum Schluss spielte das Große Orchester zusammen mit dem Gesangsensemble unter der Leitung von Brigitte Gabriel und Oliver Kälberer ein hinreißendes Medley der „West Side Story“ von Leonard Bernstein. Die packenden Rhythmen und Taktwechsel bei Hits wie „I like to be in America“ und „I feel pretty“ gelangen absolut überzeugend.

Höhepunkt des Konzerts waren die „Bilder einer Ausstellung“ von Modest Mussorgsky. Die hochdramatische Musik, voller emotionaler Gegensätze, wurde von den jungen Musikern mit Hingabe und differenzierter Dynamik interpretiert. Ein gelungenes Konzert!

Klaus Völker


Hackbrett goes Bundeswettbewerb!

Vier Schülerinnen der Musikschule durften an Pfingsten das Hackbrett erstmals auf dem Bundeswettbewerb „jugend musiziert“ in Hamburg vertreten und spielten mit sechs anderen Schülern um die begehrten Preise. In der Kategorie Hackbrett solo, Altersgruppe III, erhielt  Johanna Kainz einen 1. Preis. In der Altersgruppe V  wurde Viktoria Kainz  mit einem 1. Preis ausgezeichnet,

 Veronika Schulz, begleitet von Magdalena Schulz, Harfe erspielte eine 2. Preis. Alle Schüler werden in der Hackbrett- und Harfenklasse von Sabine Kadner unterrichtet.

Ein schöner Erfolg nicht nur für die Schülerinnen der Musikschule, sondern auch für das Hackbrett auf  dem man, neben der bayrischen Volksmusik, von klassischer Musik  bis hin zu moderner Musik der Gegenwart fast alles spielen kann.


Kindermusical Kwela, Kwela 26./27.6.15

Freitag, 26.6.15, 18 Uhr
Samstag, 27.6.15, 15 Uhr
Mehrzweckraum Brunnthal, Münchnerstr. 9

Mit den Kinderchören und der Gesangsklasse der Musikschule
unter der Leitung von Brigitte Gabriel

Nirgendwo scheint der Mond so schön wie in Afrika! Doch tagsüber ist überall nur roter Staub und brütende Hitze - denn der langersehnte Regen bleibt aus. Da beschließen die Tiere, dem Rat des Großen Orakels zu folgen und ein Wasserloch zu graben. Nur Tschipo, der Buschhase, hilft nicht, weil er lieber auf seiner Flöte spielt... Werden die Tiere gerettet?

Karten im Sauerlacher Musikschulbüro.
Der Eintritt ist frei, aber nur mit Karte möglich, da die Plätze begrenzt sind.

Wir bedanken uns bei der Sauerlacher Bürgerstiftung für die Förderung der Aufführungen!


Klassenkonzert Trompete und Posaune

Mi, 22.7.15, 18 Uhr,

Heimatmuseum Arget,
Holzkirchener Str. 22

Volksmusik, Folklore und u.v.a.m.
Es spielen Schüler von Philipp Staudt & Carsten Ahner


Freiwillige Leistungsprüfungen 2015

Ingesamt 48 Schülerinnen und Schüler haben in diesem Jahr die freiwilligen Leistungsprüfungen bestanden: 34 Schüler haben die „junior“-Prüfungen abgelegt, 14 Schüler die anspruchsvollen D-Prüfungen. Wir gratulieren allen Schülern herzlich zur bestandenen Prüfung!

D1
Gesang: Julie Hofmann, Ella Miner
Violine: Johanna Kainz
Querflöte: Anna Golücke, Felicia Maier
Trompete: Louis Korte
Posaune: Raphael Gerhard
Klavier: Kenneth Münster, Paul Steinborn
Gitarre: Johannes Wutte

D2:
Gesang: Armelle Müller
Violoncello: Carolin Leidel
Hackbrett: Franziska Beil
Harfe: Amy Rülke

Wir bedanken uns bei den Lehrern für die erfolgreiche Vorbereitung:

Carsten Ahner (Trompete, Posaune); Brigitte Gabriel (Gesang); Bettina Fuchs (Querflöte); Birgit Haardt (Violine); Sabine Kadner (Hackbrett, Harfe), Siegfried  Makulla (Klavier), Anke Steinberg (Gitarre); Marion Treupel-Franck (Querflöte); Catarina Wendtlandt (Violoncello)