Startseite  - Kontakt  - Impressum
 
 
 
Aktuelles und Termine
 

Archiv 2013/2014

Hier finden Sie Termine und Veranstaltungen aus dem Schuljahr 2013/2014.


Moderne Zeiten

Konzert und Filmvorführung mit Lifemusik
Samstag, den 22.2.14, 16 Uhr, Mehrzweckraum

Schülerensembles spielen moderne, klassische Musik
aus den letzten Jahrzehnten.

Filmvorführung

Luca Caspari hat einen  Film über den Ort Sauerlach gedreht,  zu dem im Workshop an der Musikschule eine Filmmusik entstanden ist, die von den Schülern von vorne bis hinten selbst erdacht und gespielt wird. 

Zum Einsatz kommen neben den Instrumenten der Schüler auch alle anderen Klangerzeuger, die für den Einsatz nötig erscheinen.

Wie wirkt Musik? Im Workshop wurde der Film mit verschiedenen Musiken unterlegt. Je nachdem welche Musik erklingt, ändert sich der Inhalt eines Filmes radikal!

Wir haben verschiedene Möglichkeiten der Vertonung erprobt und eingesetzt: Direkt, emotional, underscoring, Titelsong, wiederkehrende Motive...


Konzert 2013/2014

Winterkonzert 
Ensemblekonzert

Sa 16.11.13,  17 Uhr, Mehrzweckhalle Sauerlach

Adventskalender
Konzerte bei Schülerfamilien

1. – 20. Dezember, jeweils 18 Uhr

Konzert für kleine Hände
Schüler im ersten Unterrichtsjahr

So, 26.1.14, 17 Uhr, Mehrzweckraum Sauerlach

Moderne Zeiten                                                                                                                       

Sa,  22.2.14, 16 Uhr, Mehrzweckraum Sauerlach

Lehrerkonzert

So, 23.3.14, 17 Uhr,  Mehrzweckraum Sauerlach

Bremer Stadtmusikanten 
Chor, Gesangsklasse

Sa, 5.4.14,  Mehrzweckraum Brunnthal

Ensemblekonzert Oh Mai
Alle Instrumente, Orchester und Ensembles Feuerwerksmusik, Westside Story, Bolero

Sa, 24.5.14, 17 Uhr, Mehrzweckhalle

Manlerntnieaus 
Erwachsenenkonzert

Do, 5.6.14, 20 Uhr, Musiksaal

Klavier plus und Blasorchester

Sa, 5.7.14, 17 Uhr, Mehrzweckraum Sauerlach

Freiwillige Leistungsprüfungen

Sa, 26.7.14, 9 – 16 Uhr, Musiksaal 1und 2

Werkstattkonzert

Sa, 19.10.13, 11 Uhr Mehrzweckraum Sauerlach

Kleines Werkstattkonzert

Mi, 27.11.13, 19 Uhr, Musiksaal, Altes Rathaus

Werkstattkonzert

Fr, 17.1.14, 19 Uhr, Mehrzweckraum Sauerlach

Werkstattkonzert

Mi, 26.2.14, 19 Uhr, Mehrzweckraum Sauerlach

Werkstattkonzert

Do, 27.3.14, 19 Uhr, Mehrzweckraum Sauerlach

Kleines Werkstattkonzert

Di, 8.4.14, 19 Uhr, Musiksaal, Altes Rathaus

Werkstattkonzert

Mo, 12.5.14, 19 Uhr, Mehrzweckraum Sauerlach

Kleines Werkstattkonzert

Mo, 2.6.14, 19 Uhr, Musiksaal,  Altes Rathaus

Werkstattkonzert

Di, 8.7.14, 18:30 Uhr und 19:30 Uhr 2 Teile!! Mehrzweckraum Sauerlach


Ägyptisches Ständchen

Konzert des Lehrerkollegiums

Sonntag,  23.3.2014, 17 Uhr, Mehrzweckraum, Am Otterloher Feld
Ein kurzweiliges Programm mit verschiedensten Formationen: Solo, Trio, Band und Salonorchester!
Mit Werken von Schubert, Heitor Villa-Lobos, Paul Lincke und v.a. m.

Carsten Ahner, Posaune
Jan Bartikowski, E-Gitarre & Bass
Joe Baudisch, Schlagzeug
Felix Beck, E-Gitarre
Heinz Friedl, Klarinette
Bettina Fuchs, Querflöte &Traversflöte
Brigitte Herden, Harfe
Birgit Haardt, Violine        
Brigitte Gabriel, Gesang
Sabine Kadner, Salterio
Oliver Kälberer, Gitarre
Vanessa Lenhard, Klavier
Christina Maier, Klavier
Jan Prochazka, Akkordeon
Barbara Schmidt, Blockflöte & Viola
Catarina Wendtlandt, Violoncello


Bremer Stadtmusikanten

Kantate für Soli, Kinderchor und kleines Orchester
von Günther Kretzschmar

und:

von Bruno Coulais
Die Kinder des
Herrn Matthieu


Freitag, 4.4. 14 um 17 Uhr und
Samstag, 5.4.14 um  18 Uhr,
Mehrzweckraum, Brunnthal, Schulstraße 2

Hahn, Katze, Hund und Esel sind alt geworden und werden vom Hof gejagt. Gemeinsam machen sie sich nach Bremen auf, um dort Stadtmusikanten zu werden. Unterwegs entdecken sie im Wald ein Räuberhaus. Werden sie die Räuber überlisten und ein neues Zuhause finden

 Gesungen und gespielt von den Chören, Gesangs- und Instrumentalschülern der Musikschule unter der Leitung von Brigitte Gabriel.

Karten gibt es im Büro der Musikschule: Der Eintritt ist frei aber wegen der begrenzten Plätze nur mit Karte möglich!   

 

      

.

Maiengrün

am Samstag, den 24.5.14, 17 Uhr,  Mehrzweckhalle, Am Otterloher Feld, Sauerlach

Das Miniorchester der Musikschule spielt Three Reels und den Piper O’Dundee,
das große Orchester, spielt die Feuerwerksmusik, den berühmten Bolero von Maurice Ravel
und die West Side Story.
Außerdem tritt die Schulband mit dem legendären Cupsong auf, der Blockflötenspielkreis und der Akkordeonclub.


Eröffnung Forsthaus

150 Gäste waren in die Tegernseer Landstr.18 gekommen, um bei bestem Wetter im Hof des Sauerlacher Forsthauses mit der Musikschule und dem Familienzentrum der Nachbarschaftshilfe die Einweihung ihres neuen Domizils zu feiern.

Ulrike Both, 1. Vorsitzende des Vereins Musikschule Sauerlach-Brunnthal e.V., dankte Bürgermeisterin Barbara Bogner für ihre Initiative und dem Gemeinderat für die Zustimmung. Mit dem Forsthaus habe die Musikschule ein neues Zentrum bekommen, mit sehr ansprechenden und gepflegten Räumen und nicht zuletzt der Möglichkeit, auch Open-Air-Konzerte zu veranstalten. "Wir sind angekommen!" - mit 6 Klavieren, einem Flügel und der gesamten Musikschulverwaltung, die seit April im 1. Stock des denkmalgeschützten Forsthauses untergebracht ist.

Auch Dr. Alfred Guggemoos zeigte sich zufrieden mit den neuen Räumen für die Eltern-Kind-Gruppen. Die Räume seien zwar kleiner, dafür böten der große Garten und der Hof viel Bewegungsfreiheit für die Kinder.

 Drängende Raumprobleme mit einem Schlag gelöst

Bürgermeisterin Barbara Bogner berichtete, dass sie schon lange auf der Suche nach Räumen für die Musikschule gewesen sei, denn die Musikschul-Räume in der Volksschule werden ab September für den Ganztageszug benötigt, und die Gemeindeverwaltung selbst hatte zusätzlichen Raumbedarf im Alten Rathaus angemeldet. Die Anmietung des Forsthauses von den Bayrischen Staatsforsten hat mit einem Schlag die drängenden Raumprobleme gelöst, freute sich die Bürgermeisterin.

Geistlicher Rat Lorenz Poschenrieder und Pfarrer Peer Mickeluhn weihten anschließend das Forsthaus mit einer gemeinsamen Andacht ein, in deren Zentrum der Psalm 15o stand: "Lobet den Herrn mit Posaunen; lobet ihn mit Psalter und Harfen." Das neue gegründete Blasorchester der Musikschule unter der Leitung von Philipp Staudt spielte zu Beginn des Fests eine flotte Fassung der "Flintstones" und nach der Einweihung das berühmte Largo  aus Antonin Dvořák "Aus der neuen Welt". In einer eindrucksvollen Performance bot anschließend die Band der Musikschule zusammen mit 20 Cupspielern den „Cupsong“ und den Klassiker "Sittin' on den Dock of the Bay".

"Eigentlich fehlt uns jetzt nur noch ein Konzertsaal!"

"Wenn Sie eine Wunsch offen hätten, was würden Sie sich noch wünschen?" Musikschulleitern Bettina Fuchs musste nicht lange überlegen: "Eigentlich fehlt uns jetzt nur noch ein Konzertsaal!" Wer weiß? Vielleicht wird das Dach irgendwann ausgebaut werden, oder die Wildkammer wird zum Schlagzeugraum?
„Wir sind für alles offen und fühlen uns wohl in den neuen Räumen“, strahlte die Musikschulleiterin.